top of page

+49 (0) 30 259407 - 0

Vita

 

(Jahrgang 1953) kam zu Beginn ihres Berufsweges nach einer kaufmännischen Ausbildung zum Studium an die Freie Universität. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre promovierte Frau Prof. Kück und wurde zunächst Professorin an der Fachhochschule für Wirtschaft in Berlin und später Professorin an der Universität für Wirtschaft und Politik in Hamburg (jetzt: Universität Hamburg) . Daneben war sie im
Bankensektor tätig. Sie befasste sich im Rahmen ihrer Studien intensiv mit der Finanzierung von Unternehmen und der Bankbetriebswirtschaftslehre. Frau Kück leitete und leitet verschiedene Forschungsprojekte, die im Bereich Finanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen, der Finanzierung von Dienstleistungs- und Kulturbetrieben, der Beschäftigungs- und Arbeitspolitik angesiedelt waren und sind.

Background_start2.png
20210504_104624 (1).jpg

Prof. Dr. Marlene Kück
 

  • ALLGEMEINE BETRIEBSWIRTSCHAFT

  • INVESTITION UND FINANZIERUNG

  • BANKBETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE

  • BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE KLEINER UND MITTLERER UNTERNEHMEN

  • KULTURMANAGEMENT

PUBLIKATIONEN
PUBLIKATIONEN
LITERARISCHER AUSFLUG
POHLSCHMIDTS LEICHE
WIRTSCHAFTSKRIMI 
"POHLSCHMIDTS LEICHE"

Der Krimi ist bisher noch nicht vollendet, es sind bisher 2 Kapitel abgeschlossen. Ich bemühe mich diesen nach und nach zu vervollständigen. Ich wünsche aber schon jetzt spannende Unterhaltung.

KURZGESCHICHTE FÜR KINDER 
"JOHNNYS MORGEN"

Die Kurzgeschichte kann als Rätsel verwendet und dabei

die Frage beantwortet werden, welche Art von Spaziergang

dargestellt wird

KONTAKT
bottom of page